MP-900 Fernbedienung

Mit dem VOCcom MP-900 entwickelte Glock Audio eine neue Audiozentral- und Fernbedienungs-Generation für die VOCcom, LSA und 900 Serie im „Single Module Nutzungskonzept“. Die Systemeinheit kann in der Schutzklasse IP 67 ausgeführt werden und ist für den Außeneinsatz konzipiert (- 30° bis + 70°).
Das multimissionsfähige System ist für den militärischen Einsatz entwickelt. Durch das programmierbare Display- und Bedienungskonzept ist eine mehrsprachige Nutzung möglich. Fernbedienungs- und Recordersysteme verfügen über die Funktionalität eines vollständig eigenständigen Audiosystems. Ein großes kontraststarkes Spezialdisplay visualisiert alle Funktionen auch bei schlechten Sichtverhältnissen sowie bis - 30° C. Über den Beleuchtungstaster lässt sich die Displaybeleuchtung zu- und abschalten. Die mit haptischen Druckpunkten ausgerüstete Bedienoberfläche ist mit Handschuhen bedienbar.
Abgesetzte Kabel- und Drahtlosfernbedienungseinheit mit AD-Hoc-Recordereinheit, MP-3 Recorder · Display für Statusanzeigen mit zuschaltbarer Beleuchtung, optionale AP-LOCK TM-Schaltung, Taster für Wirk-/Signalmittel, Mikro­fon- und Lineeingang, Lautstärkeregler, On/Off-Schalter und interne sowie Fremdspeisung über DC · „Internal Rechargable“

Produkt: MP-900 Fernbedienung
Ausführung: Fernbedienung
Montageart: 4-Punkt-Halterung M 8
Übertragungsbereich: ± 3 dB 20 Hz bis 20 kHz
Steuerung: Mikroprozessor gesteuert
Eingänge: intern verkabelt über Multistecker
Audioeingänge: 1
Spannungsversorgung: DC 9 bis 32 Volt
Oberfläche: schwarz
Maße (B × H × T): 150 mm × 220 mm × 57 mm
Gewicht: 00,95 kg
Temperaturbeständigkeit: - 30° C bis + 70° C (nicht kondensierend)
Datenblatt | White Paper: PDF-Download * Anmeldung erforderlich